Digital-Art-School | Das Polygon-Stift Werkzeug in Cinema 4D R16
4515
post-template-default,single,single-post,postid-4515,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,
 

Das Polygon-Stift Werkzeug in Cinema 4D R16

24 Aug 2014, Geschrieben von Workshopteam in Blog
Dipl. Des. ANDREAS BÖLSCHER

3D- und Animationskünstler mit Entertainerqualitäten. Obwohl ihn der 3D-Virus über Maya erreicht hatte, fand er seine große 3D-Liebe in Cinema4D. Er studierte Design mit den Schwerpunkten 3D, Illustration und Animation. Als Senior Art Director verwirklichte er unzählige Visualisierungsprojekte. Bei der Digital-Art-School gibt er sein umfassendes Cinema-4D-Wissen weiter.

CINEMA-4D-TRAINER + ART DIRECTOR AUGENPULVER
Der neue Polygon-Stift von Cinema 4D R16 ermöglicht einen sehr vereinfachten Modeling-Workflow, bei dem ständiges Werkzeug-Wechseln der Vergangenheit angehört.

Der neu entwickelte Polygon-Stift vereint viele Werkzeuge zum organischen Modeling in einem einzigen Tool, ohne dass ständig das Werkzeug gewechselt werden muss. Dadurch kann durch einfaches Tastendrücken während der Bearbeitung das Werkzeug gewechselt werden, die meisten davon funktionieren dabei unabhängig davon, ob Punkte-, Kanten- oder Polygonmodus aktiv ist. Integriert sind beispielsweise die Werkzeuge Extrudieren, Punktverschmelzen, Messer, Justieren und viele weitere.

Auch zum Retopogolisieren ist das Tool sehr gut geeignet, da es dem Benutzer erlaubt, Polygone auf ein bestehendes Mesh zu zeichnen, um diese dann später weiter zu bearbeiten und den für das jeweilige Mesh optimalen Edge-Flow zu kreieren.

Um die Funktionalität des Polygon-Stifts zu demonstrieren, wurde folgendes Video erstellt.