Digital-Art-School | MAXON QUICKSTART „Dynamics“
4185
post-template-default,single,single-post,postid-4185,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,
 

MAXON QUICKSTART „Dynamics“

 
PAUL KRAMER

Paul ist MAXON certified instructor. Dank seinem technischen Background versteht und beherrscht er 3D-Programme wie kein Zweiter. Als ehemaliger Creative Director einer Computerspielefirma und aktiver Technical Director in der Designbranche, gibt er seine Erfahrung als 3D-Visualisierungsexperte in seinen Workshops weiter. Bei der Digital-Art-School predigt er Cinema-4D.

CINEMA-4D-EVANGELIST + TECHNICAL DIRECTOR AUGENPULVER
In diesem Workshop erlangen Sie Expertenwissen zu Dynamics und Simulation mit Cinema 4D. Auf Wunsch Zertifizierung möglich.
Dieses QUICKSTART Training beschäftigt sich mit den Dynamics-Funktionen in CINEMA 4D. Dynamics werden in nahezu allen Teilbereichen der 3D-Animation für ganz unterschiedliche Zwecke eingesetzt. Da mit diesen Funktionen physikalische Zusammenhänge simuliert werden, sind die Einsatzmöglichkeiten nahezu unbegrenzt. Ob Sie nun realistische Gräser für eine Architekturvisualisierung erzeugen oder dynamische Effekte für Motion Graphics-Projekte entwerfen: Simulationen erweitern Ihre Möglichkeiten und vereinfachen Ihre Arbeitsabläufe - kompetenter Einsatz vorausgesetzt! Die hohe Flexibilität setzt allerdings voraus, dass der Anwender die entsprechenden Tools richtig wählt und einstellt. Gerade die vielen Einstellmöglichkeiten erweisen sich gern als Fallstrick, wenn das entsprechende Know-how fehlt. Die Teilnehmer werden während des Trainings mit vielen praktischen Übungen an die Verwendung und Einstellung der Simulationsfunktionen in CINEMA 4D für verschiedene Einsatzbereiche herangeführt.

Workshopinhalte

  • Rigid- und Softbodies
  • Zuweisen von Dynamics-Eigenschaften
  • Kollisionseinstellungen und -eigenschaften
  • Hierarchien und Kollisionsformen
  • Szenen-Dichte und Massen für Objekte
  • Softbody-Simulation
  • Caching von Dynamics-Szenen
  • Mischen von Keyframe-Animation und Dynamischer Simulation
  • Konnektoren-Typen und deren Einsatz
  • Platzieren und Ausrichten von Konnektoren
  • Verknüpfen von Konnektoren
  • Bindungsarten und Schwerpunkte
  • Motorentypen und deren Einsatz
  • Kraft und Gegenkraft
  • Gravitation und Aerodynamik
  • Dynamics-Grundeinstellungen
  • Zeitmaßstab und Bullet-Time-Effekt
  • Experten-Einstellungen
  • Stoffsimulation
  • Richtige Topologie

WEITERE WORKSHOP-DETAILS

  • Vergabe von Simulation Tags
  • Anpassen an einen einfachen Character
  • Dress - o - Matic
  • Polygonale Objekte vs. Generatoren
  • Korrekturen
  • Stoff-Eigenschaften
  • Einsatz von Vertex-Maps
  • CNURBS-Generator
  • Haarsimulation
  • Haare erzeugen und platzieren
  • Verschiedene Methoden, Haare zu erzeugen
  • Hair IK
  • Haar-Material und Rendering
  • Sinnvolle Licht-Setups für Haare
  • Grundsätzliche Einstellungen des Hair-Renderers
  • Besonderheiten beim Physikalischen Renderer
  • Federn und Fell erzeugen
Kurzinfo
  • Referent:Paul Kramer / Technical Director Augenpulver
  • Vorbedingungen:Geübter Umgang mit CINEMA 4D
  • Zertifizierung:MAXON Certificate SIMULATION
  • Dauer:2 Tage ( 2 x 8 Stunden )
  • Teilnehmer:Ab 3 Personen
  • Verpflegung:Kalte und warme Getränke sind inclusive
  • Ticket *Student
    incl. MwSt.:

    957.98 € ( 478.99 € pro Tag )
    1140.00 € ( 570 € pro Tag )

  • Ticket Normal
    incl. MwSt.:

    1302.52 € ( 651.26 € pro Tag )
    1550.00 € ( 775 € pro Tag )

NÄCHSTEN TERMINE

Zur Zeit keine Termine bekannt
Workshopanmeldung


Teilnehmer:

Anrede:

Ermäßigung:

Wie lautet das Ergebnis von:

 

 

*Land

Anmerkungen